Brunni – Ein Ausflug auch mit Kinderwagen

Dieser Ausflug wurde uns im neusten JUNIOR schmackhaft gemacht. Dieses Kinderheft mit Erinnerungswert wird uns jeweils durch den Chef unserer Hausapotheke, Herr Dr. Langer, ganz persönlich und feierlich überreicht.

globi
Ein Treffen mit Globi gibt es auch jeden Tag

Die Region Engelberg ist für uns in rund einer Stunde und zehn Minuten zu erreichen, wäre da nicht auch noch der Stau vor Luzern, mit dem dann 15 weitere Minuten eingerechnet werden müssen. Dies lohnt sich aber allemal, denn bereits auf der Anfahrt, kurz nach Wolfenschiessen, wird man mit einen Panorama-Blick in die Bergwelt regelrecht verzaubert.

Die Brunni-Seilbahn ist gut zu erreichen und Parkplätze sind genügend vorhanden. Die Gondelbahn seilt einem bis zur Station Ristis, wo sich auch das gleichnamige Bergrestaurant, auf 1600müM, befindet. Dieses Wanderersparnis kostet 15 Franken für eine einfache Fahrt und ohne Halbtax-Abo. Für Kinder bis zum 6. Lebensjahr ist die Fahrt kostenlos.

rodelbahn
Die Rodelbahn kosten 5.- pro Einzelfahrt.

Bei der Ankunft auf Ristis wird man über die unzähligen Aktivitäten in Kenntnis gesetzt, welche diese Region anzubieten hat und stellt fest, dass für jedes Alter etwas mit dabei ist. Die Sommerrodelbahn und Globi mit seinem Alpenspielplatz befinden sich nun direkt in fünfminütiger Gehdistanz. Das Hauptelement ist Wasser, und somit tut man gut daran, wenn man noch ein paar Wechselkleider dabei hat, oder dann genügend Zeit und viel Sonne, um in der Wiese zu trocknen.

Hierher schafft man es auch gut mit Kinderwagen und auf dem Spielplatz gibt es genügen Sitzgelegenheiten, damit man auch ein mitgebrachtes aus dem Rucksack standesgemäss geniessen kann. Zusätzlich gib es verschiedene,  sehr schöne Feuerstellen, damit der Cervelat nicht als „Waldfäscht“ verdrückt werden muss.

Gleichzeitig beginnt hier auch Globi’s Schatzsuche, die eine Erlebniswanderung von ca. 2h beinhaltet und natürlich für Kinder cool ist, die bereits lesen können. Es gilt 11 versteckte Schatztruhen zu finden mit Hilfe der eigens kreierten Globi- Schatzkarte.

Viele weitere Aktivitäten wie der Barfuss-Wanderweg, die Wanderung zum Härzlisee mit Kitzelpfad aber auch Klettermöglichkeiten und Bike-Trails werden hier geboten im Sommerprogramm. Die Winteraktivitäten werden wir sicherlich zu einem späteren Zeitpunkt testen und hier ausführlich darüber berichten.

pa%cc%88di
Ein tolle Familienwanderung

Das Highlight unseres Tages war die Wanderung vom Ristis zurück ins Tal. Die erste längere Wanderung mit unserer Kleinen, die tapfer und voller Stolz in rund 1,5 Stunden die 600 Höhenmeter bewältigte, natürlich hi und da mit einer kurzen Verschnaufpause.

In der Mitte trifft man auf das Restaurant Flüematt, das dazu einlädt ein Plättli zu geniessen, oder den Wanderdurst zu löschen.

Ein traumhafter Tag mit bestem Wetter und viel getankter Energie. Gerne werden wir wieder kommen und auch die weiteren Aktivitäten ausprobieren.

Weitere Informationen, Preise und alle Aktivitäten findet Ihr hier

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.